There was a problem loading the comments.

Schutz gegen Domainklau

Support Portal  »  Knowledgebase  »  Viewing Article

  Print

Ein solcher Domainklau läuft Folgendermaßen ab:

 

Unseriöse Unternehmen durchsuchen Whois-Datenbanken nach den Daten von Domainnamen, deren Registranten und den dazugehörigen Ablauf-Daten der Domain. Einige Monate vor dem Ablaufdatum der Domain bekommt der Registrant eine gefälschte, aber echt aussehende E-Mail, mit der Aufforderung die Domain zu verlängern, um diese nicht zu verlieren.

 

Bestätigt der Registrant diese Anfrage und zahlt die scheinbare Verlängerung seiner Domain, wird ein Wechsel der Domain zu eben diesem unseriösen Registrar eingeleitet.

 

Wir schützen Sie mit unserem Transfer-Lock welcher automatisch aktiviert ist (Standardeinstellung). Eine gesperrte Domain kann nicht transferiert werden.


Share via
Did you find this article useful?  

Related Articles

Tags

© 1fire Hosting