There was a problem loading the comments.

Was ist eine FOA-Email

Support Portal  »  Knowledgebase  »  Viewing Article

  Print

Die FOA (Form of Authorization)-Email ist ein von der ICANN im Rahmen der IRTP (Inter Registrar Transfer Policy) vorgeschriebenes Verfahren zur Einholung des Einverständnisses des Domaininhabers zum Domaintransfer (vormals im deutschen Raum "KK" genannt).

 

Der Ablauf sieht dabei wie folgt aus:

 

  1. Der Provider nimmt den Auftrag zum Transfer einer Domain entgegen und leitet diesen an den neuen Registrar weiter
  2. Der neue Registrar ermittelt aus den WHOIS-Daten die Emailadresse des Domaininhabers und sendet dorthin die FOA-Email.
  3. Der Domaininhaber erhält die Email, akzeptiert die Bedingungen des Registrares und folgt einem Link in dieser Email zu einer speziellen Bestätigungsseite. Dort gibt der Domaininhaber den Auth-Code der Domain ein (falls dieser nicht bereits durch den Provider im Schritt zuvor übermittelt wurde) und bestätigt den Vorgang verbindlich.
  4. Durch die Bestätigung erhält der Registrar nun den rechtsverbindlichen Auftrag zum Start des Transfers und die für den Start nötige Auth-Info.
  5. Hinweis: Sollten wir nicht binnen 2 bzw. 4 Tagen ab Versand der FOA-Email vom Domaininhaber eine Rückmeldung erhalten, so wird der Versand der FOA-Email jeweils noch einmal wiederholt.

Share via
Did you find this article useful?  

Related Articles

Tags

© 1fire Hosting