There was a problem loading the comments.

WHOIS-Proxy bzw. WHOIS-Privacy

Support Portal  »  Knowledgebase  »  Viewing Article

  Print

Bei den meisten Registrierstellen müssen die Daten des Inhabers zur Registrierung einer Domain übermittelt werden, um diese in einer WHOIS-Datenbank zu hinterlegen. Bei den übermittelten Daten handelt es sich im Regelfall um Name, Adresse, E-Mail sowie Telefon- und Faxnummer. Falsche Angaben können zur Sperrung oder Löschung einer Domain führen.

 

Über eine öffentliche WHOIS-Abfrage können diese hinterlegten Daten von Jedermann eingesehen werden. Ein WHOIS-Proxy Dienst anonymisiert diese Daten. Damit wird der Missbrauch der Daten für Spam, Belästigung oder Identitätsdiebstahl wirksam verhindert.

 

Mit unserem WHOIS-Proxy bleibt der Domaininhaber trotz der Anonymisierung erreichbar: Über die Seite www.whoisprivacy.one ist die Kontaktaufnahme zum aktuellen Domaininhaber jederzeit per E-Mail möglich.


Share via
Did you find this article useful?  

Related Articles

Tags

© 1fire Hosting